Connected Car. Das vernetzte Fahrzeug wird Realität und ermöglicht eine Vielzahl neuer Dienste und Geschäftsmodelle – nicht nur für die Automobilindustrie. Wir begleiten unsere Klienten bei der Gestaltung der vernetzten Welt der Mobilität.

Autos gehen in die Cloud: Es ist heute klar, dass in Kürze jedes Neu­fahrzeug vernetzt sein wird - zunächst mit Diensten im Internet, perspektivisch aber auch mit Infra­struktur oder anderen Fahrzeugen. Für die Automobil­industrie ergeben sich daraus zahlreiche, teils weitreichende Möglichkeiten und Heraus­forderungen. Aber auch für weitere Marktteilnehmer wie Mobilitäts­dienstleister, Flottenbetreiber, Service-Werkstätten oder Banken und Versicherungen eröffnen sich daraus Chancen und Risiken.

Gemeinsam mit unseren Klienten gestalten wir die zukünftige Produktlandschaft rund um das vernetzte Fahrzeug. Wir unter­stützen bei der Ideenfindung, der Produkt­konzeption und der Umsetzung. Die Unternehmen profitieren dabei nicht nur von unseren kunden­zentrierten Ansätzen, sondern auch von unserem tiefen technologischen Verständnis rund um Konnektivität im Fahrzeug, Hardware-Einsatz und Automotive-Zertifizierung.

Die Welt des vernetzten Fahrzeugs verlangt nach neuen Partnering-Strategien und Geschäfts­modellen. Wir gestalten diese aktiv mit und eröffnen damit neue Möglichkeiten, zum Beispiel in der Kundenbindung für Automotive OEMs oder für die Produktgestaltung von Versicherungs­unternehmen.


Projektbeispiele

  • Remote Diagnose: Konzeption und Umsetzung einer Aftermarket-Lösung für Ferndiagnose für markengebundene Vertragswerkstätten
  • Strategieentwicklung: Aufzeigen der Möglichkeiten für ICT-Dienstleister für die Erschließung neuer Geschäftsfelder im Kontext des vernetzen Fahrzeugs
  • Mobilitätskonzepte: Analyse der Möglichkeiten und Auswirkungen von Car-to-car und Car-to-x Kommunikation auf die Mobilität in Ballungsräumen
  • Parken und Parkraummanagement: Entwicklung von Use Cases für optimiertes Parken in Großstädten, von der Reservierung bis zur automatisierten Bezahlung
  • Internet-Zugang im Fahrzeug: Konzeption und Entwicklungsbegleitung von WLAN-basiertem breitbandigem Internetzugang in Flottenfahrzeugen
  • In-car-entertainment: Use Case Erstellung für eine Vision von breitbandiger Entertainment-Nutzung in vernetzten Fahrzeugen

Kooperationen

mm1 ist Vollmitglied im Innovationsnetzwerk „Future Car“ – einer Initiative des Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisatin IAO. Als Beratung für Connected Business bringen unsere Experten aus dem Schwerpunkt Connected Car dort insbesondere unsere Kompetenzen rund um Geschäftsmodelle und Produktkonzeption ein. (Beispiel: Workstream ‚Neue Nutzungskonzepte‘)

Mit CETECOM als Kooperationspartner bietet mm1 seinen Klienten ergänzend zu dem Beratungsangebot von Strategie, Konzeption und Umsetzung im Bereich Connected Car auch Qualitätssicherung und das Testen vernetzter Komponenten auf Automotive-Niveau.