OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Projektbeispiel Connectivity, Digital Transformation, Mobility

Bessere Informationen für Fahrgäste im Zug

Unterstützung der Teilprojektleitung Marketing für die Erneuerung der IT Systeme auf Fernverkehrszügen sowie die Definition neuer digitaler Dienste

Ausgangssituation und Problemstellung

  • Zuverlässige und schnelle Informationen sind für Zug-Reisende essenziell, um z. B. ihre Anschlusszüge zu erreichen sowie rechtzeitig und bequem zu ihrem Ziel zu kommen.
  • Um das sicherzustellen, müssen digitale Informationsprodukte definiert und über das intelligente Verknüpfen von heterogenen, verteilten IT-Systemen realisiert werden.

mm1 Ansatz und Lösung

  • Service- und Qualitätsmonitoring von Reisendeninformation (insb. unter Berücksichtigen des erwarteten Kundenerlebnisses) sowie Definition von KPIs für Service- und Qualitätsmanagement
  • Sicherstellen der Entstörung bei fehlerhafter Reisendeninformation entlang abgestimmter KPIs (u.a. durch Ermöglichen von bereichsübergreifender Zusammenarbeit)

Erfolge

  • Bessere Reisendeninformationen und Optimierungsempfehlungen anhand von Tests und Kundenfeedbacks bzw. Erfahrungen aus Ramp-up und Regelbetrieb
  • Wirksame Zusammenarbeit zwischen Fachbereichen wie Marketing, IT und Produktion unter gemeinsamem Qualitätsziel