OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vortrag auf der Konferenz Fachpressetage 2018

Tiemo von Hinckeldey hält am 31.1.2018 im Rahmen von Spotlight "Plattformen für Industrie 4.0" (ab 15:30 Uhr) einen Vortrag zur Auswahl von IoT-Plattformen.

Unternehmen können heute für die Umsetzung von IoT-Use Cases aus einer unüberschaubaren Vielzahl von IoT-Plattformen wählen. Der Vortrag zeigt praxisorientiert auf, warum es bei der Auswahl einer IoT-Plattform um nichts weniger als um die Entscheidung zur eigenen Wertschöpfungstiefe „Make or Buy“ geht, und vor welchen Herausforderungen Unternehmen bei dieser Entscheidung stehen. Diese Entscheidungsreichweite, unterschiedliche Einsatzszenarien und deren spezifische Anforderungen erfordern ein individuelles Vorgehen bei der Auswahl der passenden IoT-Plattform. Der Vortrag zeigt abschließend eine solche Vorgehensweise auf. Damit können Unternehmen in wenigen zielgerichteten Schritten Ihre Anforderungen an eine IoT-Lösung formulieren und ein passendes Produkt auswählen. Im Verlauf des Vortrags gibt Tiemo von Hinckeldey einen Einblick in erste Ergebnisse einer laufenden mm1-Studie zum Thema und in Erfahrungen von IoT-Pionieren. 

Die Konferenz Fachpressetage 2018 ist ein Treffpunkt für Industrie und die Fachpresse. Im Vortragsblock "Spotlight" wird ein jährlich wechselndes Thema ins Rampenlicht gestellt, in diesem Jahr Plattformen für Industrie 4.0. Weitere Details zur Konferenz finden Sie auf der Website des Veranstalters.