OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lean-IT: Signifikante Erfolgssteigerung bei IT-Projekten

Die Methodik von Lean-IT: Lean-IT® fokussiert sich in vier Modulen auf die beiden Kernprinzipien - Vermeidung von Verschwendungen und Steigern der Wertschöpfung.

IT-Systeme haben heute längst sämtliche Prozesse in der Wertschöpfungskette von Unternehmen erobert. Ob Produktion- oder Dienstleistung, ob Handel oder Logistik – IT-Anwendungen sind seit langem das Nervenzentrum von Unternehmen. Dementsprechend wichtig ist es, dass IT-Projekte erfolgreich durchgeführt werden. Anzustrebendes Ziel ist dabei, dass die neue Software im geplanten Kostenrahmen, zum vorgesehenen Zeitpunkt und in der geforderten Qualität zur Verfügung steht.

Der großen Bedeutung der IT-Anwendungen steht allerdings ein hohes Umsetzungsrisiko bei IT-Projekten entgegen. Zahlreiche Studien zeigen: Bei IT-Projekten ist die Gefahr für erhebliche Probleme in der Umsetzung besonders hoch. Bestenfalls ein Drittel der Projekte wird planmäßig durchgeführt, ein Großteil scheitert komplett – mit erheblichen Folgen für die betroffenen Unternehmen. Würde ein Unternehmen bei strategisch wichtigen Produkteinführungen eine vergleichbare Quote „erzielen“, hätte das die sichere Insolvenz zur Folge.

Lean-IT® reiht sich explizit nicht in die Vielzahl der Projektmanagement-methoden ein. Vielmehr ist Lean-IT® eine übergreifende Methodik, die in das Projektmanagement eine klare Fokussierung auf entscheidende Grundregeln und Tools bringt und so zu messbaren Verbesserungen in den kritischen Erfolgsfaktoren von IT-Projekten führt (Qualität, Kosten, Zeit). Lean-IT® führt damit eine neue Sichtweise ein, die sich nicht nur auf das Vorgehen im Projektmanagement an sich, sondern auch auf die inhalt-liche und organisatorische Durchführung des Projektes insgesamt bezieht. Lean-IT® fokussiert sich in vier Modulen auf die beiden Kernprinzipien Vermeidung von Verschwendungen und Steigern der Wertschöpfung:

  1. Design to Cost (D2C)
  2. Verschwendungs-Check
  3. Kontinuierliche Verbesserung (KVP)
  4. Differenziertes Projektmanagement