OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mm1 SMB Cloud Readiness Benchmark

In Kooperation mit Statista lädt mm1 zum SMB Cloud Readiness Benchmark ein. Die Studie auf Umfragebasis richtet sich an alle Telekommunikationsanbieter, die Cloud-Dienste für kleine und mittlere Unternehmen anbieten. Die Teilnehmer erhalten einen tiefen Einblick in kritische Erfolgsfaktoren am Cloud-Markt für KMUs sowie detaillierte Informationen zu ihrer eigenen Positionierung im Wettbewerb.

Der mm1 SMB Cloud Readiness Benchmark ist eine internationale Online-Studie, die sich an alle Telkos richtet, die im Cloud-Markt für KMUs aktiv sind. Die Studie soll sowohl die Annahmen hinter den Geschäftschancen im KMU-Markt kritisch überprüfen als auch branchenweite Handlungsempfehlungen geben, wie der Markt erfolgreich angegangen werden kann.

Dabei gibt die Studie insbesondere Antworten auf drei spezifische Fragestellungen, die Telekommunikationsanbieter im Cloud-Markt für KMUs beschäftigen:

  1. Wie groß ist das Geschäftspotential bei Cloud-Diensten für KMUs wirklich? Welche Rolle spielen dabei spezifische Erfolgsfaktoren? (Gesamtsicht von Branchen-Experten)
  2. Inwieweit werden diese kritischen Erfolgsfaktoren von jeder teilnehmenden Telko im Vergleich zum Wettbewerb auch tatsächlich umgesetzt? (Selbsteinschätzung)
  3. Wie unterscheiden sich erfolgreiche von weniger erfolgreichen Telkos bei der Bearbeitung des Cloud-Markts für KMUs? (Verhaltens- und Erfolgsunterschiede in der Vergleichsgruppe)

Für die Umsetzung der Studie kooperiert mm1 mit Statista, dem führenden Statistikanbieter im Internet. Eine Teilnahme ist bis Ende September 2015 möglich und erfordert, dass je Telekommunikationsanbieter 5 bis 10 Mitarbeiter aus verschiedenen Unternehmensfunktionen einen Online-Fragebogen ausfüllen (Dauer ca. 45-60 Minuten).

Teilnehmende Telkos erhalten die Benchmark-Ergebnisse in Form einer standardisierten Dokumentation bis November 2015. Die Dokumentation wird vorwiegend die Antworten des eigenen Unternehmens dem Durchschnittsergebnis in der Branche gegenüberstellen. Außerdem können die eigenen Ergebnisse mit den individuellen, aber anonymisierten Antworten der anderen teilnehmenden Unternehmen verglichen werden. mm1 und Statista stellen sicher, dass die Erhebung und Auswertung der Umfragedaten den höchsten Standards an Datensicherheit und Vertraulichkeit gerecht wird.