OK

Wir verwenden Cookies um Ihnen eine bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Websites zu bieten. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sustainability: mm1 und EcoChain Technologies vereinbaren Partnerschaft

mm1 und EcoChain, führender Anbieter von SaaS-Lösungen für Lebenszyklusanalysen, bieten ihren Kunden künftig ein kombiniertes Portfolio aus Sustainable Innovation Consulting und datengetriebener Top-down-Lebenszyklusanalyse.

Die Kombination der mm1 Methoden für Nachhaltigkeit bei Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung mit der automatisierten EcoChain Lösung für Lebenszyklusanalysen erlaubt es Unternehmen, am Beginn von Innovationsprozessen Nachhaltigkeitshebel optimal zu nutzen sowie bestehende als auch entstehende Wertschöpfungsketten systematisch und automatisiert auf Optimierungspotenziale zu untersuchen.

EcoChain Technology bietet eine automatisierte Lösung für Lebenszyklusanalysen in Form eines Software-as-a-Service-Modells. Dabei setzt EcoChain auf die "Activity-Based Footprinting"-Systematik (ABF) als Ergebnis jahrelanger Forschung im Bereich der Nachhaltigkeitsanalyse. Die ABF-Algorithmen nutzen Energie- und Materialflussdaten für eine Top-down-Analyse auf Unternehmens-, Prozess- und Produktebene. Dieser datengetriebene Ansatz reduziert im Vergleich zu derzeit üblichen Bottom-up-Analysen dramatisch den notwendigen zeitlichen und monetären Aufwand.

mm1 ist die Beratung für Connected Business und bietet über die Sustainable Innovation Practice Beratungsdienstleistungen rund um nachhaltigkeitsorientierte Innovation. Dabei verbindet mm1 das Ziel der Nachhaltigkeit mit den Potenzialen der zunehmenden Vernetzung von Menschen und Dingen. Mit dem mm1 Sustainable Innovation Framework implementiert mm1 effiziente Methoden und Prozesse für die Entwicklung innovativer, nachhaltiger Produkte und Geschäftsmodelle.

Volker Scholz, Managing Partner bei mm1: „Die Kombination der EcoChain Lösung für automatisierte Lebenszyklusanalysen mit den mm1 Beratungsleistungen rund um Sustainable Innovation erlaubt es Unternehmen, die nachhaltigkeitsinduzierten, kommerziellen Chancen und Möglichkeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren”. Boudewijn Mos, Mitgründer und Geschäftsführer von EcoChain: „Mit EcoChain haben wir ein Produkt für eine disruptive Form der Lebenszyklusanalyse entwickelt, die für enorme Einsparungen an Kosten und Zeit sorgt. Die Ergänzung von EcoChain um die mm1 Beratungskompetenz im Bereich der Nachhaltigkeit ist eine hervorragende und gegenseitig ergänzende Kombination unserer Leistungen rund um dieses Zukunftsthema.“